Zahl des Monats Januar

Zahlen spielen in einem Betrieb immer eine wichtige Rolle, das ist auch im Kloster nicht anders. Über Zahlen kann man aber auch einen Betrieb gut kennen lernen. Überall gibt es Zahlen zu entdecken: Die Anzahl an Kunden im Laden, die Anzahl an Kuchenstückchen, die jeden Tag herausgegeben werden, die Anzahl an Tonnen von Holz, die im Jahr in unserer Tischlerei verarbeitet werden... und so könnte ich fortfahren.

Es lohnt sich auf alle Fälle, sich den Klosterberg einmal allein über eine Zahl zu erschließen. Und Sie werden merken, dass  es manche auch kuriose Zahl gibt, die Sie gewiss noch nicht kennen.

Beginnen aber möchten wir mit einer gar nicht so kuriosen Zahl im Januar.

109 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen wir in der AbteiWaren GmbH. Wollte man alle Angestellten auf dem Klosterberg zählen, so müssten wir noch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Schule, in den Gästehäuser und die Angestellte des Klosters hinzuzählen und hätten eine weitaus größere Anzahl.

109 Angestellte, davon sind 45 Männer und 63 Frauen. Derzeit haben wir 6 Auszubildende: zwei in der Schmiede, einen in der Tischler, zwei als Köche in der Küche und eine Konditorin.
Nicht mitgezählt sind übrigens die Mönche. Derzeit arbeiten 15 Mönche für die AbteiWaren. Von Bruder Elmar, der in der Verwaltung das Geld zählt, über Bruder Marcus, der unsere IT mit verwaltet, bis hin zu Bruder Antonius als Metzger und Pater Prior Abraham, der als Geschäftsführer und Meister in der Schmiede tätig ist.

Und wenn wir schon so viel über unsere Angestellten sprechen, dann möchten wir uns an dieser Stelle einmal mehr herzlich für das Engagement bedanken.