Trost für dunkle Stunden – ein adventlicher Begleiter aus der Abtei Königsmünster

Die Adventszeit ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Viele verbinden
mit dieser Zeit liebgewonnene Gewohnheiten und Bräuche: das Schlendern durch
weihnachtlich geschmückte Städte, das Singen bekannter Lieder, das Backen und
gemeinsame Essen von Plätzchen, und nicht zuletzt der Besuch des Adventsmarktes
auf dem Klosterberg…
Vieles davon ist in diesem Jahr nicht möglich. Deshalb haben wir einen kleinen Trost
für dunkle Stunden
mit Produkten aus der Abtei vorbereitet, den Sie im Abteiladen
kaufen können und selbst nutzen bzw. an einen lieben Menschen weitergeben
können. Getreu dem Motto „Gutes für Leib und Seele“ haben wir uns bemüht, eine
Auswahl zusammenzustellen, die den ganzen Menschen anspricht:
Licht ist ein Grundsymbol der adventlichen Zeit. So finden Sie in dem
Adventsbegleiter ein kleines Teelicht, das Sie entzünden und in ihr Fenster stellen
können (die Streichhölzer liefern wir gleich mit dazu…). Es mag nur ein kleines Licht
sein, aber wenn viele dieses Licht entzünden, dann ist die Welt schon ein ganzes
Stück heller. Ein Stern aus unserer Schmiede erinnert an die Sehnsucht, der die
Sterndeuter gefolgt sind und die sie zum neugeborenen Kind in den Stall von
Bethlehem geführt hat. Der Stern lädt auch uns ein, unserer Sehnsucht zu folgen,
nach den Sternen unseres Lebens zu greifen, damit auch wir unser persönliches
Bethlehem finden. Eine adventliche Postkarte kann uns inspirieren, einem einsamen
Menschen zu schreiben und so ein Zeichen der gegenseitigen Verbundenheit zu
setzen. Plätzchen aus unserer Bäckerei können manch bitteren oder stressigen Tag
versüßen. Und eine Broschüre mit adventlichen Impulsen, die von verschiedenen
Brüdern der Abtei geschrieben wurden, kann den Sinn öffnen für das Besondere
dieser Zeit, für das, was hinter den bekannten Bräuchen und Gewohnheiten liegt.
Sie können den adventlichen Begleiter, der als ansprechendes Paket verpackt ist,
für € 17,50 in unserem Abteiladen am Kloster erwerben.