Gesellenprüfung bestanden

Unser Azubi Joshua Schirmer hat seine Gesellenprüfung am 9.1.2020 erfolgreich bestanden.
Der Gesellenprüfungsausschuß der Handwerkskammer Südwestfalen hatte das „Firmenschild“ vorgeben. Joshua Schirmer hat sich für eine Kombination aus geschmiedetem Stahl, anodisiertem Titan und Damaszenerstahl entschieden. Dabei werden traditionelle Schmiedetechniken (Stahl), die historische und gestalterische Besonderheit des Damastschweißens und ein hochmodernes technisches Material (Titan) in eine Kombination gebracht. Außerdem findet sich in der Gestaltung ein Stück Kettenhemd, das allerdings zugekauft wurde.

Joshua Schirmer beschäftigt sich in seiner Freizeit ausgiebig mit Geschichte. Mittelalterschmiede und die Tradition der Wikinger sind seine besonderen Themen. Das kommt im Entwurf seines Gesellenstücks deutlich zum Tragen. Sein Entwurf ist daher eine wirklich persönliche Aussage zur Vorgabe des Prüfungsausschusses.

Ein Dank gilt an dieser Stelle Christoph Falke und dem Team der Schmiede, die unseren Auszubildenden in den 3,5 Jahren intensiv begeleitet haben.

Herr Schirmer wird zukünftig als Geselle das Schmiedeteam der Abteiwaren Königsmünster GmbH weiter verstärken.
Wir wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute und Gottes Segen! – eine bestandene Prüfung ist im Grunde „nur“ eine Erlaubnis zum Weiterlernen…

Im Mai letzten Jahres führten wir mit Joshua Schirmer ein Interview zu seiner Arbeit und Ausbildung. Es lohnt sich, es sich jetzt (nochmals) anzuhören: