Kategorie: Abteigaststätte

Beiträge, die nur die Abteigaststätte selber betreffen

Friedensgebet am 11.3.2022

Die Not der Menschen in der Ukraine ist groß. Mehr als 5 Millionen Menschen befinden sich in Gebieten, in denen aktiv gekämpft wird. Dort ist die Versorgung mit Lebensmitteln und sanitären Produkten sehr schwierig und vielerorts nicht mehr möglich. Viele Menschen fliehen, in andere Teile des Landes oder ins Ausland. Das genaue Ausmaß der Katastrophe ist nicht bekannt und es ist zu erwarten, dass es noch viel schlimmer wird und es zu noch stärkeren Flüchtlingsbewegungen kommen wird.

Gegenüber dieser Not möchten wir unsere Anteilnahme und Mitgefühl ausdrücken.

Am Freitag, den 11.03.2022 um 19.30 Uhr laden wir zu einem ökumenischen Friedensgebet in die Abteikirche ein.

Begleitend gibt es eine Spendenaktion. Gegen eine Spende von 2€ kann im Anschluss des Gebets eine kleine Friedenskerze erworben werden, zusätzlich stellen wir in der Abteigaststätte und in den Abteiläden auf dem Klosterberg und in Olsberg Spendendosen auf.

Die Spenden gehen komplett an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe und deren Mitgliedsorganisationen: Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie Katastrophenhilfe und UNICEF Deutschland. https://www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de/krieg-in-der-ukraine

Der Abteiladen Königsmünster möchte in den nächsten Wochen der Literatur aus der Ukraine eine Bühne geben und Bücher von Schriftstellerinnen und Schriftstellern aus der Ukraine verstärkt ins Sortiment nehmen.

Adventsmarkt findet nicht statt

Abteikirche

Die Mönche der Abtei Königsmünster haben sich dazu entschlossen, den Adventsmarkt, der am 27. und 28. November 2021 in kleinerem Rahmen stattfinden sollte, wegen der rasant steigenden Infektionszahlen abzusagen. Bei diesem Anstieg wäre eine Durchführung des Marktes nicht zu verantworten.

Dennoch bleibt es weiterhin möglich, die Advents- und Weihnachtseinkäufe verteilt über die gesamte Adventszeit auf dem Klosterberg zu erledigen. Der AbteiLaden öffnet in der Adventszeit – beginnend mit dem Ersten Adventswochenende am 27./28.11. bis zum 23.12. – durchgehend montags bis samstags von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr und sonntags von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr. Auch an Heiligabend ist der Laden von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

Die AbteiGaststätte bietet mittwochs bis sonntags von 11.00 Uhr bis 17.30 Uhr und samstags von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr leckere Gerichte aus der Klosterküche und Kaffee und Kuchen aus der Abteikonditorei an. Samstags gibt es neben dem Mittagseintopf von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Am 23. und 24.12. bleibt die Gaststätte geschlossen, am 25. und 26.12. sind Sie zum Feiertagsbuffet eingeladen, wofür Reservierungen erbeten werden. Bitte beachten Sie, dass in der AbteiGaststätte die 2G-Regelung gilt, d.h., nur Personen mit einem gültigen Impf- oder Genesenennachweis haben Zutritt.

Bildquellen

  • Abteikirche: Bildrechte beim Autor

Autorenlesung: Nils Petrat

Lesung und Gespräch mit Nils Petrat, 
aus seinem Buch: „Eine Sache des Vertrauens. Mitten im Leben glauben“ ISBN 978-3-89710-892-9

am 10.11.2021
um 20.00 Uhr
im AbteiForum Königsmünster.
Eintritt: Abendkasse € 5,-

Aus dem Buch:
An Gott glauben ist ganz anders, als viele denken: befreiend, behütend, beglückend – und eine sehr persönliche Angelegenheit! In einer Zeit, in der viel und zu Recht über die Institution Kirche diskutiert wird, lädt Nils Petrat ein, sich einem anderen, zentralen Aspekt zu widmen: dem eigenen Glauben, der individuellen Beziehung zu Gott.
– Persönliche Erfahrungen mit Gott: wie wir heute im Glauben leben können
– Einfühlsam, klug, inspirierend: Impulse für Sinnsucher
– Authentische Berichte über Menschen, die ihren Gottesglauben hinterfragt haben
– Erlebnisse, wie sich der eigene Draht zu Gott konkret auf das Leben auswirkt
– Eine spirituelle Reise: neue Perspektiven auf die christliche Religion

Glauben Sie das wirklich?
Diese Frage wird Nils Petrat nach Gottesdiensten immer wieder gestellt. Die Glaubwürdigkeit der christlichen Botschaft ist zu einem zentralen Thema in seiner Arbeit als Seelsorger geworden. Sei es im MOTZmobil oder auf dem Youtube-Kanal Seelenstärker: Nils Petrat sucht immer neue Wege, wie er zu den Menschen gelangen kann, die Fragen zu Gott haben.
Sein Buch ist ein klares Statement gegen eine entkirchlichte Spiritualität, gegen Glaubensverdunstung und Vertrauensverlust. Geschrieben für Leser, die ahnen, dass da viel mehr ist als alle sagen, die deswegen ihren Glauben (wieder-)entdecken wollen und ihre Beziehung zu Gott in all ihren wunderbaren Facetten leben möchten!
Quelle: Bonifatius Verlag, Paderborn

Vita
Nils Petrat wurde 1980 in Datteln geboren und ist in Castrop-Rauxel aufgewachsen. 2008 empfing er in Paderborn die Priesterweihe. Als Vikar war er zunächst in Hüsten tätig, bevor er 2011 Studierendenpfarrer in Paderborn wurde. Nachdem er bereits 2013 das Lizentiat für Kanonisches Recht erworben hatte, schloss er 2017 erfolgreich seinen Promotionsstudiengang in Theologie ab. Im selben Jahr wurde er zum Domvikar und Dompastor ernannt. Seit 2020 arbeitet er am Erzbischöflichen Diözesangericht als Richter.
Quelle: Erzbistum Paderborn

Wir suchen: Koch (m/w/d) in Vollzeit

Wir sind eine Benediktinerabtei inmitten des Sauerlandes. Gemeinsam betreiben die 50 Mönche des Klosters und die rund 75 Mitarbeitenden der AbteiWaren Königsmünster GmbH vielfältige Werkstätten, zwei Gästehäuser und die Lebensmittelmanufaktur.

Im Rahmen unserer stetigen Entwicklung suchen wir:

Einen Koch (m/w/d) in Vollzeit

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Absprache

Die Küche im AbteiForum versorgt die Mensa, die Gaststätte, die Gästehäuser und den Konvent mit Mahlzeiten und stellt außerdem Produkte für unsere Läden her. In der Regenerationsküche im Klosteraltbau erhalten die Speisen ihren letzten Schliff für die Präsentation in Gästehäusern und Konvent. Durch die verschiedenen Bereiche erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe. Das Speiseangebot reicht von Gerichten der Schülerbeköstigung bis hin zu hochwertigen Menüs für Hochzeiten und Veranstaltungen jeglicher Art. Wir achten besonders auf einen frischen und regionalen Einkauf und verfolgen eine bodenständige Küche von hoher Qualität. Durch die enge Verzahnung mit den anderen Bereichen der Lebensmittelmanufaktur ist immer wieder ein Blick über den Tellerrand möglich.

Wir wünschen uns:
- Eine Berufsausbildung als Koch (m/w/d) oder Hauswirtschafter (m/w/d)
- Eine eigenständige Arbeitsweise
- Hygienische Arbeitsweise
- Ein gepflegtes Auftreten

Wir bieten:
- Übertarifliche Bezahlung
- Keine Teildienste
- Betriebliche Altersvorsorge
- breit aufgestelltes Team
- Vergünstigungen für Mitarbeitende in unseren Läden und in der Mensa
- 30 Tage Urlaub

Für Rückfragen steht Ihnen unser Leiter der Lebensmittelmanufaktur, Herr Sascha Orzel-Schwill, unter der Telefonnummer 0291/2995-270 oder per Mail unter zur Verfügung.

AbteiWaren Königsmünster GmbH
Kaufmännische Verwaltung/Personalwesen
Herr Jonas Busch
Klosterberg 11
59872 Meschede
0291-2995-105

Wir suchen: Bäcker (m/w/d) in Vollzeit

Wir sind eine Benediktinerabtei inmitten des Sauerlandes. Gemeinsam betreiben die 50 Mönche des Klosters und die rund 75 Mitarbeitenden der AbteiWaren Königsmünster GmbH vielfältige Werkstätten, zwei Gästehäuser und die Lebensmittelmanufaktur.

Im Rahmen unserer stetigen Entwicklung suchen wir:

Einen Bäcker (m/w/d) in Vollzeit

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Absprache

Unsere Bäckerei bereitet ihre große Auswahl an Brot und Gebäck neben Spezial- und Feingebäcken mit viel Liebe zum Produkt zu. Dabei achten wir auf hochwertige Zutaten, handwerkliche Verarbeitung und die Vermeidung von Convenience-Produkten. Die stetige Verbesserung der bestehenden Produkte ist unser Anspruch. Durch die enge Verzahnung mit den anderen Bereichen der Lebensmittelmanufaktur ist immer wieder ein Blick über den Tellerrand möglich.

Wir wünschen uns:
- Eine Berufsausbildung als Bäcker (m/w/d)
- Eine eigenständige Arbeitsweise
- Kreatives Denken und Freude an Innovation
- Interesse an Fein- und Spezialgebäcken abseits des Brotes
- Hygienische Arbeitsweise
- Ein gepflegtes Auftreten

Wir bieten:
- Handwerkliche Arbeit und mehr als nur Massenware
- Übertarifliche Bezahlung
- Betriebliche Altersvorsorge
- Fortbildungen
- breit aufgestelltes Team
- Vergünstigungen für Mitarbeitende in unseren Läden und in der Mensa
- 30 Tage Urlaub
- Freie Sonntage

Für Rückfragen steht Ihnen unser Bäckermeister, Herr Hanjo Fromme, unter der Telefonnummer 0291/2995-234 zur Verfügung.

AbteiWaren Königsmünster GmbH
Kaufmännische Verwaltung/Personalwesen
Herr Jonas Busch
Klosterberg 11
59872 Meschede
0291-2995-105

Wir sagen einfach mal Danke!

Durch den letzten Lockdown hat es sich ergeben, dass viele Feierlichkeiten nicht stattfinden konnten. Seit ein paar Monaten ist das Feiern in einem größeren Rahmen Gott sei Dank wieder möglich.
Es gibt so viele schöne Gelegenheiten, zu feiern und mit Freunden und Familie zusammen zu kommen: Geburtstag, Jubiläum, Taufe, Erstkommunion, Konfirmation, Hochzeit...
Wir freuen uns, dass wir immer wieder mit unseren Torten zum Gelingen von Festen und Feiern beitragen dürfen.

Heute möchten wir einmal all denen danken, die in den letzten Wochen eine Torte bei uns bestellt haben. Es kamen wirklich viele Aufträge herein und das tat uns nach dem Lockdown in den ersten sechs Monaten diesen Jahres einfach gut.
Eine kleine Auswahl an Torten, die wir in unserer Konditorei in den letzten Wochen hergestellt haben, möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen.
Vielleicht bekommen Sie ja Appetit auf eine Torte für Ihr eigenes Fest?!

Wieder einen Schritt weiter – Abteigaststätte

Unser Mittags-Büffet ist wieder für Dich da!
Ab dem 5.7.2021 kannst Du wieder in unserer Gaststätte zu Mittag essen. Wir freuen uns, einen weiteren Schritt machen zu dürfen und unsere Öffnungszeiten erweitern zu können.

Und so sehen unsere neuen Öffnungszeiten aus:

Montag/Dienstag            
Ruhetag

Mittwoch bis Sonntag    
11:00 bis 17:30 Uhr

Und das ist unser Angebot für Dich:

Mittagstisch Mi-Fr (Büffet)         14,90 €/Person
Samstag Eintopfbüffet                  9,90 €/Person
Sonntag (Büffet)                            16,90 €/Person

Nachmittags bieten wir wie bisher Torten, Törtchen und Eis aus unserer Konditorei an. Und bei schönem Wetter kannst Du in unserem Außenbereich Platz nehmen und zu Mittag essen oder Kaffee trinken und Kuchen essen…. oder vielleicht ein Eis genießen...

Bitte beachte weiterhin die Hygieneregeln: Aktuell dürfen bis zu fünf Haushalte ohne Test gemeinsam an einer Tafel sitzen. Erst ab fünf Haushalten ist dann ein Test erforderlich. Die Einhaltung der AHA+L-Regeln sowie die Kontaktnachverfolgung per Luca-App oder per Papier-Aufzeichnung sind weiterhin vorgeschrieben.

Übrigens: Auch private Veranstaltungen wie Taufen, Goldhochzeiten und Beerdigungskaffees sind mit Tests wieder möglich.

Wir sind endlich wieder für Sie da!

Wir freuen uns riesig, dass wir wieder öffnen dürfen und dass die Zahlen wieder sehr viel mehr erlauben.

Ab Samstag dürfen Innen und Außen wieder unbegrenzt Personen aus fünf Haushalten ohne Test zu Gast sein. Wenn mehr Haushalte zusammenkommen, ist ein Test noch notwendig.

Zm Glück haben wir viel Platz.... der Kuchen steht für Sie bereit!

Montag + Dienstag
Ruhetag

Mittwoch – Freitag
14.00 – 16.30 Uhr

Samstag
11.00 – 16.30 Uhr

Sonntag
14.00 – 16.30 Uhr

Trost für dunkle Stunden – ein adventlicher Begleiter aus der Abtei Königsmünster

Die Adventszeit ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Viele verbinden
mit dieser Zeit liebgewonnene Gewohnheiten und Bräuche: das Schlendern durch
weihnachtlich geschmückte Städte, das Singen bekannter Lieder, das Backen und
gemeinsame Essen von Plätzchen, und nicht zuletzt der Besuch des Adventsmarktes
auf dem Klosterberg…
Vieles davon ist in diesem Jahr nicht möglich. Deshalb haben wir einen kleinen Trost
für dunkle Stunden
mit Produkten aus der Abtei vorbereitet, den Sie im Abteiladen
kaufen können und selbst nutzen bzw. an einen lieben Menschen weitergeben
können. Getreu dem Motto „Gutes für Leib und Seele“ haben wir uns bemüht, eine
Auswahl zusammenzustellen, die den ganzen Menschen anspricht:
Licht ist ein Grundsymbol der adventlichen Zeit. So finden Sie in dem
Adventsbegleiter ein kleines Teelicht, das Sie entzünden und in ihr Fenster stellen
können (die Streichhölzer liefern wir gleich mit dazu…). Es mag nur ein kleines Licht
sein, aber wenn viele dieses Licht entzünden, dann ist die Welt schon ein ganzes
Stück heller. Ein Stern aus unserer Schmiede erinnert an die Sehnsucht, der die
Sterndeuter gefolgt sind und die sie zum neugeborenen Kind in den Stall von
Bethlehem geführt hat. Der Stern lädt auch uns ein, unserer Sehnsucht zu folgen,
nach den Sternen unseres Lebens zu greifen, damit auch wir unser persönliches
Bethlehem finden. Eine adventliche Postkarte kann uns inspirieren, einem einsamen
Menschen zu schreiben und so ein Zeichen der gegenseitigen Verbundenheit zu
setzen. Plätzchen aus unserer Bäckerei können manch bitteren oder stressigen Tag
versüßen. Und eine Broschüre mit adventlichen Impulsen, die von verschiedenen
Brüdern der Abtei geschrieben wurden, kann den Sinn öffnen für das Besondere
dieser Zeit, für das, was hinter den bekannten Bräuchen und Gewohnheiten liegt.
Sie können den adventlichen Begleiter, der als ansprechendes Paket verpackt ist,
für € 17,50 in unserem Abteiladen am Kloster erwerben.