All posts by David Damberg

Unser Mitarbeiter: Frank Siegert

Mein Name ist:
Frank Siegert

Und ich arbeite in der Abtei Königsmünster als:
Tischlermeister und leite diesen Betrieb.

Meine Berufswunsch als Kind war:
Tischler oder Lackierer

Meine Freizeit verbringe ich meistens…
Mit meiner Familie und Freunden. Außerdem gehe ich gerne joggen, fahre Rennrad und
Mountainbike und im Winter bin ich gerne auf der Skipiste unterwegs.

Das ist mein Lieblingsprodukt:
Ein kleines Tischkreuz als Wegbegleiter aber auch viele Einzelmöbel bis zum großen
Innenausbau-Projekt.

So sieht mein Arbeitsplatz aus:

Betreuung und Abwicklung sämtlicher Tischlerarbeiten, bei Kunden und dem klösterlichen Eigenbedarf, vom Erstkontakt über die Arbeitsvorbereitung bis zur Schlussrechnung.

In der Abtei Königsmünster zu arbeiten bedeutet für mich...
Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu tragen sowie sich für das gesamte Kloster Loyal einzubringen.

Mein typischer Arbeitstag sieht so aus:
Mein Arbeitstag beginnt um 6,45 Uhr und endet meist erst gegen 18,00 Uhr. Über den Tag verteilt führe ich viele Gespräche und Absprachen mit den Kunden. Außerdem gehört zu meinen Aufgaben die Arbeitsvorbereitung sowie die Materialbeschaffung, Angebote auszuarbeiten, Zeichnungen erstellen, Aufträge mit Kollegen abstimmen und zu verteilen sowie Rechnungen schreiben. Des weiteren bin ich als  Sicherheitsbeauftragter tätig und betreue den Fuhrpark der GmbH. Zusätzlich bin ich noch im Vorstand der Tischlerinnung und im Prüfungsausschuss für Gesellen tätig.

Abteiladen Kloster ab jetzt geschlossen

Liebe Kunden des Abteiladens,

aufgrund des Erlasses des zuständigen Ministeriums zur Eindämmung des Corona-Virus muss der Abteiladen leider auch schließen.  Eine telefonische Bestellung von Büchern, ausgewählten Lebensmitteln und sonstige Artikel aus unserem Sortiment ist jedoch weiterhin möglich. Rufen Sie uns gerne unter 0291 2995 109 an und sprechen Sie uns auch ggfs. Gerne auf den Anrufbeantworter.

Wir schicken Ihnen die bestellte Ware gerne per Post zu und planen auch eine Möglichkeit zum Abholen, unter Beachtung des Infektionsschutzes.

Ihr Team vom Abteiladen

AbteiGaststätte ist vorerst geschlossen

Wegen des Corona-Virus bleibt unsere AbteiGaststätte vorerst geschlossen. Sobald es diesbezüglich Veränderungen gibt, werden wir Sie gerne informieren.

Am besten, Sie tragen sich dafür in unseren Newsletter ein, so können wir Sie besser auf dem Laufenden halten.

Der Newsletter erscheint in der Regel jeden Monat und informiert Sie über Produkte, Dienstleistungen und Neuigkeiten aus Kloster und Betriebe. 

10 Tipps für Deine Morgenroutine

Für fast alle gilt, dass wir morgens ab dem Aufstehen eine festgelegte Reihenfolge an Aktionen starten: Aufstehen, Duschen, Zähne putzen, Kaffee kochen, Hund füttern, Zeitung lesen, Brot schmieren, Tasche packen ...
Der Morgen bestimmt stark, wie wir uns im Tage fühlen, er ist das Eingangstor zum Tag. Grund genug, sich einmal darüber Gedanken zu machen, wie denn ein Morgen aussehen könnte, der uns einen wunderbaren tag vorbereitet. Ich habe 10 Tipps für Dich, was Du tun kannst. Denn gerade ein wertvolles Leben hat einen Morgen!

Zahl des Monats März

Ich habe einmal gelesen, dass Brot das Lebensmittel ist, das Deutsche im Ausland am meisten vermissen. Und tatsächlich ist die Auswahl an verschiedenen Brotsorten nirgends so groß wie in unserem Land.

Und wer mag nicht das leckere Nussbrot aus unserer Bäckerei oder den Klosterlaib? Davon eine Scheibe von einem frischen Laib abgeschnitten, schön belegt, vielleicht mit unserem Frischkäse oder unserer Wurst. Was braucht man noch mehr?
Ein besseres Essen kann es fast nicht geben, oder?

Und auch für uns Mönche ist es sehr schön zu wissen, dass wir unser Brot selber herstellen. Es fühlt sich gut an, dass so etwas Grundlegendes und Leckeres auf unserem Klosterberg hergestellt wird.
Ja, und Brot zu backen ist ja für viele Menschen selber schon zu einem Hobby geworden.

Ich habe mich gefragt, wie viele Brote wohl in einer Woche bei uns gebacken werden und bin auf die unglaublich hohe Zahl von 850 gekommen. Das sind statistisch 5 Brote, die in jeder Stunde der Woche gebacken werden. Eine wirklich stolze Zahl!

Welches unserer Brote ist Ihr liebstes und womit belegen Sie es am liebsten?  

Unser Frühstücksbuffet an Weiberfastnacht

Ob als Clown 🤡, Löwe 🦁, Prinz 🤴, Mohrrübe 🥕, Astronaut 👩‍🚀, Hexe 🖌️oder was auch immer Ihre Verkleidung an Weiberfastnacht sein mag – selbst, wenn Sie sich gar nicht verkleiden werden: Bei unserem Frühstücksbuffet ist Platz für alle. Eine gute Möglichkeit, diesen tollen Tag gestärkt zu beginnen:
Brötchen und Brot 🍞 , dazu Wurst 🥩aus unserer Metzgerei, roher Schinken, Käse 🧀und hausgemachte Konfitüren 🍓, gekochte Eier 🥚🥚🥚 und natürlich Kaffee, Tee oder Kakao ☕ ☕ ☕ warten auf Dich. Alles für 8,50 Euro pro Person
Zusätzlich können Sie unter anderem auch noch Lachs, Rührei, Speck, Obstsalat hinzubestellen.
Na dann: Hellau!!!!! 👻🤖👺👽🤠

Reservieren kannst du über diese Telefonnummer: 0291/2995-139

Koffeinfrei genießen

Koffeinfrei in der AbteiGaststätte Meschede

Ab jetzt können Sie unsere Kaffeespezialitäten auch ohne Koffein genießen (außer Espresso).

Es gibt viele Gründe, warum man auf Koffein verzichten möchte oder muss. Für manche ist es aus gesundheitlichen Gründen wichtig oder aber, weil Koffein sie zu unruhig macht oder sie nachts nicht schlafen können, weil sie zu spät Kaffee mit Koffein getrunken haben.

Wir freuen uns, nun für fast alle unsere Kaffeespezialitäten eine koffeinfreie Variante anbieten zu können.